Hotel in Waren (Müritz)

Unser Garnihotel befindet sich im mecklenburigschen Soleheilbad Waren (Müritz) direkt am städtischen Hafen.

Unser familiär geführtes Hotel verfügt mit einer Hotelsuite, sechs Appartements sowie sechs Doppelzimmern über insgesamt 13 moderne und komfortabel eingerichtete Hotelzimmer.

zu den Hotelzimmen

mecklenburgisches Heilbad

Waren (Müritz), die Perle an der Mecklenburgischen Seenplatte lädt Sie zu einem Traumurlaub an der Müritz ein.

Das Heilbad Waren (Müritz) liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Saubere Luft, die weiten Wiesen und Wälder sowie die tausenden Seen machen Waren (Müritz) einmalig.

zur Umgebung

Angebot „Müritz-Radurlaub“

    5 Übernachtungen mit Frühstücksbüfett
    1 Flasche Wein auf dem Zimmer
    1 Abendessen (3 Gänge Menü) im Restaurant "Fischerhof"
    1 Schiffart (2 h) auf der Müritz
    1 Fahrrad für einen Tag inkl. einem Lunchpaket
    Preis pro DZ 245,00 Euro
    Preis pro Person im Appartement 265,00 Euro
    zuzüglich Kurtaxe

                            
Ihr Urlaubsort, Ihr Hotel und die Freizeitaktivitäten im Schnellüberblick
Umgebung Hafen Waren (Müritz)

Das Hotel "Haus Kim" befindet sich in zentraler Lage im Heilbad Waren (Müritz).

Nur wenige Schritte von Ihrem Urlaubsdomizil entfernt, wartet der Yachthafen und die Altstadt des staatlich anerkannten Luftkurortes darauf, von Ihnen entdeckt und erobert zu werden.
Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt: Stadtbäder, Bootscharter, Fahrradverleih, Fahrgastschifffahrt, Einkaufsmeile, Restaurants, Kino und Museen - Waren (Müritz) steckt voller Überraschungen. Sehen Sie hier einige Bilder aus der Umgebung.



Was für Waren (Müritz) gilt, gilt auch für M-V.
Die Stadt Waren (Müritz) ist das Mittelzentrum der Mecklenburgischen Seenplatte.

Ausgehend von seiner zentralen Lage ist kein Weg zu weit.
Im Tagespendelbereich liegen nicht nur größere Städte wie Schwerin, Rostock, Hamburg und Berlin, sondern auch touristische Attraktionen wie z.B. die Insel Rügen und das Fischland Daarß. Nutzen Sie ihren Urlaub, um die Gegend zu erkunden.

 


Übernachten im "Haus Kim"
Eine Hotelsuite, sechs Appartements sowie sechs Doppelzimmern.

Die Doppelzimmer befinden sich "Am Seeufer 3". Sie haben ein Größe von 30 m². Die Appartements befinden sich "Am Seeufer 3 und 75" und haben eine Größe von 45 - 50 m². Die Suite befindet sich "Am Seeufer 3" und ist bei 115 m² großzügig und exklusiv eingerichtet.

 

 

Hotel Partner in Waren (Müritz)

Das Hotel "Haus Kim" setzt auf starke Partner in und um Waren (Müritz)

Um Ihnen den Urlaub und den Aufenthalt an der Müritz so angenehm wie möglich zu machen, haben wir als Hotel starke Partner in Waren (Müritz) und in der Mecklenburgischen Seenplatte gewonnen. Zahlreiche Anbieter von Freizeitaktivitäten ermöglichen Ihnen, unsere schöne Region zu erkunden. Hier finden Sie unsere Partner.

 

Selber kann man immer sagen, dass man gut ist. Wenn es aber andere übernehmen, dann schein es zu stimmen:

Internet-Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal
Hotel (garni) „Haus KIM“ am Hafen (Waren) – das freundlich, familiär geprägte Domizil mit viel Flair und guten Stil

„Oh wunderschön ist Gottes Erde und Wert darauf vergnügt zu sein“ – äusserte einmal Chr. Hölty. Dieser Luftkurort an der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, wird alljährlich, meist zur Sommerzeit, von Tausenden Urlaubern aus Nah und Fern frequentiert. Es ist ein Juwel ersten Ranges, welches uns „Mutter Natur“ beschert hat. Viel kann ein jeder Besucher dort unternehmen. Wie sagt ein altes Sprichwort mit Recht: „Man muss seinen Körper etwas bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen“. Unmittelbar an Warens „guter Stube“, dem grandiosen Yachthafen, wo alles Leben pulsiert, liegt auf einem Logenplatz jenes Hotel „Haus KIM“, an dem keiner vorbei zuscheinen kommt. Dieses rote, klassische Backsteingebäude, welches nie altern wird, bildet neben Dependancen das sog. „Hauptquartier“. Vielleicht ist man der Meinung, das sei ein übliches Domizil, wie es überall zu finden sei. Fehlgedacht! Die Seele als Triebkraft des Innenlebens, macht den Unterschied aus. Reizende Gastgeber des „KIM“ sind Bärbel und Jürgen Schröder. Jenes sympathische Paar, mit grosser Interhotelerfahrung, hat sich mit jenem schönen Objekt nach mehreren Zwischenstationen einen Traum erfüllt. Sie handelten wie folgt: „Verträume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume“. Mit ihrer Kompetenz, enormer Leidenschaft am Beruf und Professionalität konnten sie jenen Betrieb zur Blüte bringen. Über ihrer Hoteltüre könnte man den Ausspruch von Schiller erwarten: „Hier bist Du zu Hause, wir nehmen Dich mit offenen Armen und Herzen auf und Du scheidest als Freund“. Nichts ist „elitär oder vornehm“ – ein freundliches ansprechendes Haus für „Dich und mich“. Die Zimmer bzw. Apartments, teils Unikate, glänzen durch stilvolle Einrichtung, neuzeitliche Elemente und grosszügige Gemütlichkeit. Bis zu 100 qm Wohnfläche stellen die netten Schröder`s ihren Gästen zur Verfügung. Grossen Wert legt man dort auf ein reichhaltiges, abwechslungsvolles Frühstücksbuffet mit frischen Produkten, hoher Qualität und möglichst aus der Region bezogen. Die zahlreichen Stammgäste danken es ihnen stets. Das Beste sei, sich selbst mal jenes ansprechende „KIM“ anzusehen – es lohnt sich gewiss immer. Dabei besteht ein faires Preis-, Leistungsverhältnis. Man wird hoffentlich noch lange hier einkehren können. Sohn Oliver (einer von zweien) hält sich z. B. in Spitzenhäusern der Schweiz auf. Er wird wohl eines Tages in die Heimat zurückkehren wollen. In Waren wird es niemanden „langweilig“. Die Schröder`s geben gerne Tipps für Erlebnisse jeglicher Art. Wie sagte doch Joh. Mario Simmel: „Wenn jeder Mensch nur einen einzigen anderen Menschen glücklich machen würde, dann wäre die ganze Welt glücklich“. Darf man dieses reizende „KIM“ nicht mit vollen Herzen empfehlen?
Dr. med. Hans-Peter Legal